21. BAUMAG
23. - 26.01.2025
Messe Luzern

Donnerstag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr

Birmenstorf, 1. Februar 2023 | Medienmitteilung

 

BAUMAG, 26. – 29. Januar 2023, Messe Luzern

 

Besser, stärker, erfolgreicher: Die BAUMAG 2023

 

Nach gefühlter Ewigkeit fand vergangenes Wochenende – zu Freude aller, wie sich herausstellte – die national top etablierte Baumaschinen-Messe wieder statt und legte einen ausgezeichneten Messe-Auftakt hin. Trotz frostigen Aussen-Temperaturen lockte die Baumag während den vier Tagen über 18'000 interessierte Besuchende nach Luzern und begeisterte das Publikum mehr denn je.

 

Hauptakteure waren die rund 180 Aussteller, die - vollgepackt mit hohem persönlichem Engagement, vollumfänglichem Einsatz und grossartigen Produkten und Dienstleistungen – die kaufkräftigen Entscheidungsträger bei ihren Bedürfnissen abholten und viele nachhaltige Kundenkontakte und Abschlüsse verzeichnen durften. Für Daniel Steiger, Geschäftsführer der Hutter Baumaschinen AG, hat sich die Messe-Teilnahme erneut gelohnt: «Wir können auf die beste Baumag ever zurückschauen. Noch nie hatten wir so viele Abschlüsse an einer Messe.» Messeleiter Andreas Hauenstein doppelt zufrieden nach: «Der Grundtenor war durchwegs positiv und die Aussteller bewerteten die Messe als die beste Verkaufs- und Präsentationsplattform für die Baubranche in der Schweiz. Dieser Meinung waren auch viele neue Aussteller aus dem Ausland. Sie erlebten und spürten die Wichtigkeit der spezialisierten Schweizer Fachmesse und waren vom hohen Besucheraufkommen beeindruckt.»

 

Messeveranstalter André Biland zieht ein erfreuliches Resümee: «Man spürte förmlich den Nachholbedarf nach persönlichem Kontakt. Die Nähe zum Kunden und die sehr gute Betreuung vor Ort wurden, seitens Aussteller und Besucher, ausserordentlich geschätzt. Die positiven Feedbacks, die ausgebuchte Baumag 2023 und die bereits erhaltenen Aussteller-Anmeldungen für die Baumag 2025 bekräftigen uns als Messeveranstalter fortwährend, dass die persönliche Beratung tatsächlich durch nichts ersetzt werden kann und dass die Durchführung der Messe unverzichtbar ist.»

 

Die 21. BAUMAG vom 23. bis 26. Januar 2025 wird, auch wieder für viele Besucher aus der Westschweiz, dem Tessin und dem umliegenden Ausland, einmal mehr zum Garanten für neue und nachhaltige Geschäftsbeziehungen.

 

Download Medienmitteilung PDF

 

Text- und Bildmaterial stehen auf www.baumaschinen-messe.ch zur Verfügung.

 


 

 

 

Birmenstorf, 4. Januar 2023 | Medienmitteilung

 

BAUMAG, 26. – 29. Januar 2023, Messe Luzern

 

«Die BAUMAG 2023 ist komplett ausgebucht!»

 

Das neue Jahr hat begonnen und startet vielversprechend ins 2023: In wenigen Tagen, vom 26. bis 29. Januar 2023, findet die national top etablierte Baumaschinen-Messe für Fachleute aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe wieder statt - ein unschlagbarer Branchen-Event von Profis für Profis.

 

Die Baumag 2023 ist die einzige spezialisierte Schweizer Fachmesse in diesem Sektor und nach langem Warten kann sich die Branche in Kürze endlich wieder persönlich treffen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Vorfreude ist nicht nur bei Messeleiter Andreas Hauenstein sichtlich spürbar: «Wir sind komplett ausgebucht. Darauf sind wir sehr stolz. Dies zeigt, dass die Baumag für die Branche die wichtigste Schweizer Verkaufs- und Präsentationsplattform ist und ein Garant für nachhaltige Kundenkontakte und ein solides Netzwerk. Auch Aussteller aus Italien, Deutschland, Frankreich und Österreich sind mittlerweile fester Bestandteil der Messe. Unsere renommierten Marktgrössen und Newcomer freuen sich, ihre effizienten Maschinen, innovativen Baugeräte, Werkzeuge und Dienstleistungen auf dem modernen Luzerner Messegelände einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Man darf sich auf einen gut funktionierenden Messebetrieb im bekannten Umfeld freuen.»

 

Dem Publikum wird ein sehr spannender Branchenquerschnitt mit einer geballten Ladung Innovationskraft präsentiert. Ein wichtiges Thema bildet unter anderem der Elektrobetrieb im Klein- und Grossmaschinenbereich.

 

Auch in diesem Jahr erhalten Jugendliche mit dem Berufswunsch Maurer/-in beim «Schaumauern» wieder die Möglichkeit, Fachkräften in Ausbildung über die Schultern zu schauen und Maurerluft zu schnuppern. Mattia Plattner aus Oeschgen erstellt an der Baumag ein interessantes Schauobjekt. Für den Vizeschweizermeister der Maurer/-in bei der SwissSkills 2022 in Bern kommt dieser Auftritt als willkommene Trainingseinheit für die EuroSkills 2025 in Dänemark.

 

Die 20. BAUMAG vom 26. bis 29. Januar 2023 wird, auch für viele Besucher aus der Westschweiz und dem Tessin, einmal mehr zum Garanten für neue und nachhaltige Geschäftsbeziehungen.

 

 

BAUMAG Baumaschinen-Messe

Messe Luzern l 26. – 29. Januar 2023 l Do – So, 9 – 17 Uhr

www.baumaschinen-messe.ch

 

Weitere Informationen

Andreas Hauenstein, Messeleiter

Tel. +41 56 204 20 27, ahauenstein@fachmessen.ch

 

Text- und Bildmaterial stehen auf www.baumaschinen-messe.ch zur Verfügung.

 

Download Medienmitteilung PDF

 


 

 

Birmenstorf, 9. November 2022 | Medienmitteilung

 

BAUMAG, 26. – 29. Januar 2023, Messe Luzern

 

«Wir steuern rasant auf eine Vollbelegung der Baumag 2023 zu.»

 

Die Baumag befindet sich auf der Zielgeraden: In knapp zwei Monaten, vom 26. bis 29. Januar 2023, findet die national top etablierte Baumaschinen-Messe für Fachleute aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe wieder statt - ein unschlagbarer Branchen-Event von Profis für Profis. Die Baumag 2023 ist die einzige spezialisierte Schweizer Fachmesse in diesem Sektor und nach langem Warten kann sich die Branche im Januar 2023 endlich wieder persönlich treffen.

 

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die verfügbaren Plätze sind rar. Wer seine effizienten Maschinen, innovativen Baugeräte, Werkzeuge und Dienstleistungen auf dem modernen Luzerner Messegelände einem interessierten Fachpublikum präsentieren möchte, sollte mit seiner Entscheidung nicht mehr allzu lange warten, denn die vier Messehallen sind durch renommierte Marktführer und Newcomer bereits grösstenteils belegt. Messeleiter der Baumag, Andreas Hauenstein, bestätigt: «Wir steuern rasant auf eine Vollbelegung zu. Darauf sind wir sehr stolz. Dies zeigt, dass die Baumag für die Branche die wichtigste Schweizer Verkaufs- und Präsentationsplattform ist und ein Garant für nachhaltige Kundenkontakte und ein solides Netzwerk. Man darf sich auf einen gut funktionierenden Messebetrieb im bekannten Umfeld freuen.»

 

Dem Publikum wird ein sehr spannender Branchenquerschnitt mit einer geballten Ladung Innovationskraft präsentiert. Ein wichtiges Thema bildet unter anderem der Elektrobetrieb im Klein- und Grossmaschinenbereich.

 

Auch in diesem Jahr erhalten Jugendliche mit dem Berufswunsch Maurer/-in beim «Schaumauern» wieder die Möglichkeit, Fachkräften in Ausbildung über die Schultern zu schauen und Maurerluft zu schnuppern. Mattia Plattner aus Oeschgen erstellt an der Baumag ein interessantes Schauobjekt. Für den Vizeschweizermeister der Maurer/-in bei der SwissSkills 2022 in Bern kommt dieser Auftritt als willkommene Trainingseinheit für die EuroSkills 2025 in Dänemark.

 

Die 20. Baumag vom 26. bis 29. Januar 2023 wird, auch für viele Besucher aus der Westschweiz und dem Tessin, einmal mehr zum Garanten für neue und nachhaltige Geschäftsbeziehungen.

 

 

BAUMAG Baumaschinen-Messe

Messe Luzern l 26. – 29. Januar 2023 l Do – So, 9 – 17 Uhr

www.baumaschinen-messe.ch

 

Weitere Informationen

Andreas Hauenstein, Messeleiter

Tel. +41 56 204 20 27, ahauenstein@fachmessen.ch

 

Text- und Bildmaterial stehen auf www.baumaschinen-messe.ch zur Verfügung.

 

Download Medienmitteilung PDF

 


 

 

Birmenstorf, 27. September 2022 | Medienmitteilung

 

BAUMAG, 26. – 29. Januar 2023, Messe Luzern

 

Erstklassiger Branchen-Event: Die Baumag 2023

 

Die Vorbereitungen für die BAUMAG laufen auf Hochtouren, denn vom 26. bis 29. Januar 2023 findet die national top etablierte Baumaschinen-Messe für Fachleute aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe wieder statt - ein unschlagbarer Branchen-Event von Profis für Profis. Die Baumag 2023 ist die einzige spezialisierte Schweizer Fachmesse in diesem Sektor und nach lang ersehntem Warten kann sich die Branche im Januar 2023 wieder persönlich treffen.

 

Renommierte Marktführer und Newcomer zeigen auf dem modernen Luzerner Messegelände den interessierten Fachbesuchern ihre effizienten und auf Hochglanz polierten Maschinen, ihre innovativen Baugeräte, Werkzeuge und Dienstleistungen. Die BAUMAG bietet eine unvergleichbare Präsentationsplattform und ist ein Garant für nachhaltige Kundenkontakte und ein solides Netzwerk.

 

Die zahlreich teilnehmenden Aussteller präsentieren dem Publikum einen sehr spannenden Branchenquerschnitt mit einer geballten Ladung Innovationskraft, weiss Andreas Hauenstein, Messeleiter der Baumag: «Sollte sich die Nachfrage nach Standflächen weiterhin auf so hohem Niveau wie aktuell bewegen, werden wir wieder auf eine Vollbelegung zusteuern. Darauf sind wir sehr stolz. Dies zeigt, dass die BAUMAG eine für die Branche wichtige Schweizer Verkaufsplattform ist.» Man darf sich auf einen gut funktionierenden Messebetrieb im bekannten Umfeld freuen.

 

Auch in diesem Jahr erhalten Jugendliche mit dem Berufswunsch Maurer beim "Schaumauern" wieder die Möglichkeit, Fachkräften in Ausbildung über die Schultern zu schauen und Maurerluft zu schnuppern. Lernende der Maurerlehrhallen Sursee (MLS) verwirklichen, während der Baumag, unter realen Wettkampfbedingungen echte Kunstwerke - die Besucher können dabei die Entstehung von kniffligen Projekten live mitverfolgen. 

 

Die 20. BAUMAG vom 26. bis 29. Januar 2023 wird, auch für viele Besucher aus der Westschweiz und dem Tessin, einmal mehr zum Garanten für neue und nachhaltige Geschäftsbeziehungen.

 

 

BAUMAG Baumaschinen-Messe

Messe Luzern l 26. – 29. Januar 2023 l Do – So, 9 – 17 Uhr

www.baumaschinen-messe.ch

 

Weitere Informationen

Andreas Hauenstein, Messeleiter

Tel. +41 56 204 20 27, ahauenstein@fachmessen.ch

 

Text- und Bildmaterial stehen auf www.baumaschinen-messe.ch zur Verfügung.

 

Download Medienmitteilung PDF

 


 

 

Birmenstorf, 17. Dezember 2021 | Medienmitteilung

 

Die BAUMAG 2022 kann nicht vom 13. bis 16. Januar stattfinden und wird auf 2023 verschoben.

 

Aufgrund der aktuellen, nach wie vor äusserst unsicheren COVID-19 Situation und weiterer Verschärfungen der Massnahmen durch den Bund, sind die Voraussetzungen für eine gewinnbringende Durchführung der Messe im Januar 2022 nicht mehr gegeben.
Bei ersten Gesprächen mit führenden Ausstellern aus verschiedensten Fachbereichen konnte trotz der grossen Enttäuschung auch ein deutlicher Rückhalt für eine Verschiebung um ein Jahr erfahren werden.
Die Baumag 2022 wird verschoben und findet neu vom Donnerstag, 26. Januar bis Sonntag, 29. Januar 2023 in Luzern statt.

BAUMAG Baumaschinen-Messe
Messe Luzern l 26. – 29. Januar 2023 l Do – So, 9 – 17 Uhr
www.baumaschinen-messe.ch


Download Medienmitteilung PDF

 


 

 

Birmenstorf, 2. November 2021 | Medienmitteilung

 

Wir freuen uns auf die Baumag 2022!

 

In wenigen Monaten öffnet die BAUMAG Baumaschinen-Messe in Luzern ihre Pforten. Sie ist 2022 die einzige in diesem Sektor spezialisierte Schweizer Fachmesse. Die BAUMAG ist eine der wichtigsten Informations- und Kontaktplattformen für Fachleute aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe. An der beliebten Veranstaltung werden die zahlreich teilnehmenden Aussteller dem Publikum erneut einen sehr spannenden Branchenquerschnitt mit einer geballten Ladung Innovationskraft präsentieren, weiss Andreas Hauenstein, Messeleiter: «Die Belegung der Ausstellungsfläche bewegt sich auf einem sehr erfreulichen Niveau. Wir sind sehr stolz darauf. Dies zeigt, dass die BAUMAG eine für die Branche wichtige Schweizer Präsentationsplattform ist.» Man darf sich auf einen gut funktionierenden Messebetrieb im bekannten Umfeld freuen. Und dies – dank der Zertifikatspflicht – ganz ohne Masken. Die Besucherinnen und Besucher können die Gastronomieangebote wie vor der Pandemie uneingeschränkt geniessen und Aussteller dürfen ihre Kunden am Stand bedienen.

Einen wichtigen Teil des Rahmenprogramms bestreitet Baukader Schweiz. Die 4'500 Mitglieder starke Kaderorganisation im Bauhauptgewerbe ist Ausstellerin und bietet an jedem Messetag ein Impulsreferat mit einem anschliessenden praktischen Teil an.  Insgesamt sind es vier Präsentationen zu aktuellen Themen der Maschinensteuerung, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Ökologie.

Die 21. BAUMAG vom 13. bis 16. Januar 2022 wird, auch für viele Besucher aus der Westschweiz und dem Tessin, einmal mehr zum Garant für neue, nachhaltige Geschäftsbeziehungen und ein solides Netzwerk.

 

BAUMAG Baumaschinen-Messe

Messe Luzern  l  13. – 16. Januar 2022  l  Do – So,  9 – 17 Uhr

www.baumaschinen-messe.ch

 

Download Medienmitteilung PDF

 


 

 

Birmenstorf, 11. Februar 2021 | Medienmitteilung

 

21. Baumaschinen-Messe Luzern, 13. – 16. Januar 2022

BAUMAG 2022 - Neuer Termin

 

Die Schweizer Baumaschinen-Messe BAUMAG findet vom 13. – 16. Januar 2022 in Luzern statt. Dies, nachdem die bereits ausgebuchte BAUMAG 2021 aufgrund der Corona Pandemie abgesagt werden musste.

In der Schweiz herrscht eine hohe Bautätigkeit. Nach drei Jahren ohne Schweizer Baumaschinen-Messe ist das Bedürfnis der  Aussteller und Besucher gross. Die BAUMAG ist ein bedeutender Branchentreffpunkt und eine wichtige Verkaufsmesse. Sie findet seit 1984 alle 2 Jahre in Luzern statt.

 

Download Medienmitteilung PDF

 

 

Produktneuheiten

Topcon SmoothRide – Fahrbahnerneuerung. Bahnen Sie Ihrem Erfolg den Weg.

Alle Neuheiten